Am 17. Mai fand wieder die traditionelle Himmelfahrts-Bike-Tour des Reit und Fahrvereins Eddersheim statt. 12 Teilnehmer hatten ihre Drahtesel gesattelt, um den ca. 32 km langen Kurs rund um das Eddersheimer Einzugsgebiet bis hin zur Startbahn West zu bestreiten. Der Wettergott hatte auch ein Einsehen mit den tapferen Radlern und bescherte den schönsten Sonnenschein bei angenehmen Temperaturen. Somit stand auch kleinen Verschnaufpausen in freier Natur nichts im Wege. Zuerst am Lindensee, um dem dort ansässigen Schwan mal „Hallo“ zu sagen. Eine etwas längere Rast mit kühlen Getränken gab es dann noch in der Odenwaldhütte, bevor es wieder auf den Weg zurück nach Eddersheim ging.

Um 15.30 gab es den ersten öffentlichen Auftritt unseres Voltipferdes Memphis, mit Trainerin Paula auf dem Reitplatz im Stall Weitzel, den Memphis mit Bravour meisterte. Von der ihm fremden Atmosphäre ließ sich dieser nicht beeindrucken und spulte sein Programm mit den jüngeren Kindern, also unseren Stars von morgen, souverän ab. Es klappte alles wunderbar und die jungen Voltigierer sowie ihre Eltern hatten allen Grund stolz zu sein.

Dann gab es aber endlich die Stärkung, die sich alle verdient hatten. Bei leckeren Hamburgern und Grillwürstchen mit diversen Beilagen wurde sicherlich jeder satt und das nette Beisammensein hielt noch bis zum späten Abend.

Der Vorstand bedankt sich bei allen freiwilligen Helfern sowie Salat und Kuchenspendern, ohne deren Einsatz wäre es nicht möglich gewesen, das ganze Programm so reibungslos durchzuführen.

Natürlich wird auch im Jahr 2013 wieder eine Himmelfahrts-Bike-Tour stattfinden. Bitte schon mal vormerken und fleißig trainieren J.