Auch in diesem Jahr fand wieder die mittlerweile schon zur liebgewonnenen Tradition gewordene Himmelfahrts-Bike-Tour des Reit – und Fahrvereins Eddersheim statt. Datum war dieses Mal der 09. Mai 2013.

17 Teilnehmer hatten ihre Pferde gegen ein Fahrrad getauscht, um einen ca. 35 km langen Kurs zu bewältigen. Auch wie letztes Jahr hatten die Radler wieder einen guten Draht zum Wettergott, der wider aller schlechten Vorhersagen die Sonne doch scheinen ließ. Dieses Mal ging die gut ausgearbeitete Tour durch den Regionalpark Hattersheim und beinhaltete kulturelle Informationen und Sehenswürdigkeiten wie z.B. „Das Haus des Dichters im Ginkohain“ oder den 41 Meter hohen Aussichtsturm im Weilbacher Kiesgrubengelände, der den mutigen Besteigern, auf einer in 27 Metern Höhe befindlichen gläsernen Aussichtsplattform, einen Blick über die gesamte Region ermöglicht. Auch am Hattersheimer Rosarium und Okriftler Wehr ging es vorbei bis hin zur Schwanheimer Düne. Von dort aus wurde dann fleißig weitergeradelt nach Kelsterbach, um dann über die Staustufe wieder nach Eddersheim zurückzukommen. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es auch im Ballungsraum rund um Frankfurt wirklich schöne idyllische und interessante „Fleckchen Erde“ gibt.

Endlich wieder „zu Hause“ in Eddersheim angekommen wartete schon im Reitstall Weitzel die Stärkung in Form von leckeren Hamburgern, Grillwürstchen, verschiedenen Salaten, Kuchen und diversen kühlen Getränken. Auch viele „Nichtradler“ kamen zum Grillen und somit wurde es ein rundum nettes Beisammensein, welches noch bis zum Abend andauerte.

Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei allen freiwilligen Helfern sowie Salat- und Kuchenspendern.

Natürlich wird auch im Jahr 2014 wieder eine Himmelfahrts-Bike-Tour stattfinden. Bitte schon mal vormerken, fleißig trainieren und Fahrräder in Schuss bringen.