Alle Jahre wieder …

… tauschen einige Reiter des RuF Eddersheim ihr Pferd gegen das Fahrrad, um gemeinsam mit Freunden beim traditionellen Himmelfahrtsbiken in die Pedale zu treten. Unsere Sportwartin Sabine Weigand und Jürgen Kandler haben wieder eine schöne und abwechslungsreiche Rad-Route ausgetüftelt, die uns dieses Jahr zur Mainspitze nach Gustavsburg führte.

Bei perfektem Radfahr-Wetter (sonnig-warm, aber nicht zu heiß), starteten wir um 10.30 Uhr auf der Reitanlage Weitzel Richtung Weilbach. Vorbei an der Bad Weilbacher Schwefelquelle, entlang der Wickerer Weinberge, durch die Regionalpark-Route von Flörsheim (mit kurzem Stopp am „Eisenbaum“), schlängelten wir uns schließlich an idyllischen Bach-Wegen durch Mainz-Kostheim zur Mainspitze nach Gustavsburg, wo uns das herrliche Wetter eine ungetrübte Sicht auf die Mainzer Seite mit Blick auf den Dom gönnte.

Während unserer Rast im nahegelegenen Biergarten „Am Burgpark“ wurde der Gedanke an die leckeren Hamburger, die uns bei der anschließenden Grill-Feier erwarteten, immer größer und wir entschlossen uns zur Rückfahrt. Heimzugs radelten wir entlang des Mains, vorbei an den Hochheimer Weinbergen und durch die schönen Auenlandschaften zwischen Hochheim und Flörsheim.

Fröhlich wieder auf dem Hof der Fam. Weitzel angekommen, ließ unser „Godfather of Hamburger-Grilling“ Mario Remmert sich nicht lange bitten, heizte den Grill ordentlich an, und unsere fleißigen Mitglieder steuerten allerhand leckere Salate und Nachtische zum Buffet bei. Die gut sortierte Getränkeauswahl lies kaum Wünsche offen, das herrliche Wetter sowieso nicht und die ausgelassene Stimmung der zahlreich erschienenen Mitglieder und Freunde rundeten den Feiertag mal wieder zu einer gelungenen Veranstaltung des RuF Eddersheim ab.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern und hoffen, ihr seid 2016 wieder mit dabei!

Euer Vorstand