Advent, Advent, ein Lagerfeuer brennt!
Erst eins, dann zwei, dann drei – unsere Mitglieder und Freunde waren live dabei.

Am Sonntag, den 4. Dezember 2016, hatte der Reit- und Fahrverein Eddersheim seine Mitglieder und Freunde auf dem Vereinsreitplatz zu einem großen Adventsfeuer eingeladen.

Vorausgegangen waren zwei schweißtreibende Arbeitseinsätze, in denen besonders fleißige Vereinsmitglieder den zwischenzeitlich ungenutzten Reitplatz von wild wuchernden Brombeerhecken, Büschen und Totholz befreit hatten, um ihn wieder für die aktive Nutzung im kommenden Jahr vorzubereiten.

Als die Reisig-Holz-Stapel auf dem Platz auf ihre Entsorgung warteten und die Adventszeit bevorstand, kam uns die Idee, dass das doch die perfekte Gelegenheit sei, alle Mitglieder und Freunde zum Jahresende hin zu einem gemütlichen Glühweinumtrunk bei knisternder Lagerfeuerromantik einzuladen.

Am 2. Advent war es dann so weit – für einen Nachmittag wurde unser Reitplatz in Hüttenzauberstimmung versetzt. Gut 50 Vereinsmitglieder mit Freunden oder Familie waren unserer Einladung gefolgt. Bei klirrend-trockener Kälte und sternenklarem Himmel boten gleich drei Lagerfeuerstellen genug Platz für alle, um sich von außen zu wärmen. Um sich auch ausreichend von innen zu wärmen, gab es heißen Glühwein und selbst gemixten leckeren Bratapfel-Punsch.

Reichlich Weihnachtsgebäck und stimmungsvolle Weihnachtslieder rundeten unser Adventsfeuer zu einem wunderbaren Abend ab, der uns alle für einige Stunden aus Arbeits- und Stallalltag entführt hat, um mal gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen – schön war’s!

Wir wünschen allen Mitgliedern noch eine schöne Adventszeit und dass die Wünsche, die ihr auf euren Zettelchen mit den Funken des Adventsfeuers in den Himmel geschickt habt, in Erfüllung gehen! 
Eurer RuF-Vorstand