Reiter können sich durchaus für Unternehmungen abseits des Pferdesports begeistern. So fand am vergangenen Himmelfahrtstag eine gemütliche Radtour statt, die nach einer kurzen Rast auf der Domäne Mechthildshausen auf dem Vereinsplatz am Main ihr eigentliches Ziel fand. Dort standen etliche Helfer bereit, die die mittlerweile legendären Himmelfahrtshamburger zubereiteten und unter die Reiter brachten. Dazu schmeckte ein Radler oder ein Apfelwein -oder zwei oder drei ;-)

Unser neues Voltigierpferd „Klaus“ hatte an diesem Nachmittag seinen großen Auftritt: Die kleinsten Voltigierer bestanden darauf, ihr Können vorzuführen und so wurde Klaus geputzt und gewienert, die aufgeregten Kinder warfen sich in ihre leuchtenden Voltigieranzüge und zeigten selbstbewusst, was sie im Training alles gelernt haben.

Beeindruckend, wie selbstverständliche die zum Teil erst 4- oder 5jährigen Kinder auf dem für sie riesigen Pferd turnten und mit Klaus kuschelten – so beginnt die erste große Liebe. Solltet ihr Interesse am Voltigiersport haben, meldet euch bei Sabine Weigand unter 0177-2384726. Weitere Informationen sind auch auf unserer Homepage (ruf-eddersheim.de) zu finden.

Feiern können wir Reiter also und deshalb freuen wir uns sehr, auch in diesem Jahr wieder mit Flammkuchen- und Cocktailstand und natürlich dem traditionellen Bierwagen auf dem Fischerfest vertreten zu sein. Die Strohballenlounge steht bereit und wir freuen uns auf viele Gäste bei bestem Wetter und entspannter Stimmung!