Klausurtagung RuF

Das vergangene Wochenende verbrachte der komplette Vorstand des Reit- und Fahrvereins auf einer Klausurtagung in Schmitten am Taunus. Doch statt den Schnee zu genießen und rodeln zu gehen, stellten sich die 7 Vorstandsmitglieder in zwei intensiven und arbeitsreichen Tagen der Aufgabe, neue Ideen zu entwickeln und auf den Weg zu bringen und dadurch den Verein weiterzuentwickeln. Viele anstehende Themen wurden konkretisiert und neue Projekte in Angriff genommen. Auch die Planung für das diesjährige Jubiläumsjahr wurde final festgelegt und wir hoffen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.
Wir freuen uns auch immer über gute Ideen von eurer Seite, die wir gerne aufnehmen und umzusetzen versuchen! Sprecht uns einfach an.