Alles hat mal ein Ende

Viele Jahre und viel Einsatz hat es gebraucht, um unsere Voltigruppe bis zur Klasse M fit zu machen. Zunächst auf Rheingold und dann auf Rubeska waren sie beim Fünfländerkampf und auf vielen weiteren Turnieren erfolgreich. Mit Lucky Luke sollte diese Tradition weiter geführt werden, aber manchmal kommt es anders. Das junge Pferd brauchte noch einige Zeit zur Entwicklung und in der Zwischenzeit änderten sich manche Pläne unserer Voltigiererinnen.

Aus den Mädchen wurden junge Frauen und wie es im Leben so ist, gehen die Wege manchmal auseinander. So zieht es einige der jungen Frauen ins Ausland zum Studieren oder aus anderen Gründen weg aus Eddersheim.

Deshalb hat sich unsere Erfolgsgruppe leider aufgelöst.

Für Lucky Luke, der für die Kleinen definitiv zu groß ist, wurde eine schöne Lösung gefunden. Er ist zwar kein Voltipferd mehr, aber er bleibt als Privatpferd in Eddersheim.

Allen Volti-Damen wünschen wir alles Gute und der Verein hofft natürlich, dass wir wieder eine Voltigruppe bekommen, die in Eure Fußstapfen tritt.

Es freut uns sehr, dass uns einige von Euch als Trainer erhalten bleiben!