Unser Klaus

Klaus kam im Januar 2017, damals 10 Jahre alt, zu uns.

Seine Abstammung ist nicht genau nach vollziehbar,

aber die Mischung ist sehr gelungen.

Er steht in der Reitanlage Harth im Offenstall,

und ist ein ausgebildetes Voltigierpferd.

Bei uns im Verein ist er ein verlässlicher Partner,

sowohl für unsere ganz kleinen Voltigierer wie auch für unsere Jedermann-Gruppe,

den erwachsenen Voltigierern.

Er hat es schon faustdick hinter den Ohren und zeigt ziemlich genau was er mag und was nicht. Aber seine Voltigierer liebt er und wenn man ihm den Voltigiergurt umschnallt, macht er einen sicheren Job.

Damit Klaus gesund bleibt und er ausgewogen bewegt wird, hat er zwei supernette Reitbeteiligungen. Sie arbeiten ihn dressurmäßig und sind der Ausgleich für das Voltigiertraining.

Klaus ist für jede Abwechslung zu haben.

So ist er im Gelände oder auch im Straßenverkehr souverän unterwegs.

Genauso zeigt er auch viel Geschick, wenn er auf unserem Trailplatz am Maindamm über die Wippe geht oder aufs Podest steigt.

Ein rundherum lieber, kleiner Mann!

Wir freuen uns, dass wir Dich haben!

Unser aktuelles Pferd

Unsere ehemaligen Volti Pferde

Die Zeit ist vergänglich aber unsere Pferde nicht.

  • Lucky

    Viele Jahre und viel Einsatz hat es gebraucht, um unsere Voltigruppe bis zur Klasse M fit zu machen. Zunächst auf Rheingold und dann auf Rubeska waren sie beim Fünfländerkampf und auf vielen weiteren Turnieren erfolgreich.

    Mit Lucky Luke sollte diese Tradition weiter geführt werden, aber manchmal kommt es anders.

    Das junge Pferd brauchte noch einige Zeit zur Entwicklung und in der Zwischenzeit änderten sich manche Pläne unserer Voltigiererinnen. Aus den Mädchen wurden junge Frauen und wie es im Leben so ist, gehen die Wege manchmal auseinander. 

  • Memphis

    hat uns fast 7 Jahre lang treue Dienste als Voltigierpferd des RuF Eddersheim geleistet. Letztes Jahr verletzte er sich und musste operiert werden. Seine Reitbeteiligungen kümmerten sich in diesem Zeitraum liebevoll um ihn. Nach einigen weiteren Komplikationen steht Memphis jetzt in der Nähe von Kassel auf einer Koppel und kann sich erholen, um dann bei einem neuen Besitzer sein Leben genießen.

    Wir wünschen Memphis alles Gute, er war uns ein toller Kumpel!

  • Rubeska

    Nachdem „Rubi" fast 5 Jahre lang ihren Job als Voltipferd bei uns ohne Beanstandungen gemacht hat und die Gruppe mit ihr bis in die Klasse M* aufgestiegen ist, sie sogar 2x mit auf den Deutschen Meisterschaften in Verden war, ist Rubi umgezogen und genießt nun -hoffentlich noch viele Jahre- ihr Dasein als Freizeitpferd, das ab und zu ins Gelände geht und von Kindern getüttelt wird. Sie darf mit 4 „Kumpels" das ganze Jahr in Oberweser (bei Kassel) auf saftigen Wiesen stehen. 

    Wir wünschen ,,Rubi" noch viele schöne Jahre.

  • Rheingold

  • Tayto

    Im Frühjahr 2011 reichte unser Tayto nach langen Jahren treuer Dienste als Voltigierpferd für die Kleinsten und Reit-Lern-Pony die Rente ein. Wir fanden mit Hilfe von Steffi Lips in Schlitz im Vogelsberg bei Waltraud Hedtrich einen wunderbaren Platz. Er kann von seiner großen Box aus auf die Koppel spazieren, wann immer er Lust dazu hat.

    Wir alle wünschen Tayto noch viele wunderbare Jahre – und wer möchte, kann ihn gerne im Vogelsberg besuchen!